Slovenský jazyk English Deutsch

Standard des slowakischen Fleckviehs

Kennziffern der Milchproduktion

  Laktation I Laktation II nächste Laktationen
Milchproduktion 4.200 – 4.600 kg 5.000 kg und mehr
Produktion der Milchprotein 132 – 142 kg 170 kg und mehr
Milcheiweißgehalt 3,30 – 3,40% 3,30 – 3,40%
Fettgehalt min. 3,80% min. 3,80%
  • Melkbarkeit ist mindestens 1,7.
  • Fruchtbarkeit der Kühe ist durch eine Lange der Zwischenzeit von 380 bis 400 Tage charakterisiert.
  • Frühzeitigkeit des slowakischen Fleckviehs ist bei den Milchkühen durch Gewicht  und Alter charakterisiert. Ideales Gewicht ist  450 kg bei dem Alter von 18 bis 20 Monaten.
  • Die Einbeziehung von Zuchtbullen für die Zucht sind mit einem Mindestgewinn 1100 im Alter von 14 bis 16 g Monate.
  • Mastbullen erfordert starkes Wachstum in Lebendgewicht von 600 kg, mit einer durchschnittlichen Tageszunahmen von 1.000 g, gute Schlachtausbeute, einen hohen Anteil an wertvollen ätherischen Teile und gute Fleischqualität.

Eigenschaften

Das slowakische Fleckvieh ist der kombinierte Fleisch-Milch-Nutztyp  des Mediums zu größeren Körperrahmen, gut proportioniert und sehr muskulös. Im Hinblick auf die aktuelle Situation in der Größe der Körperrahmen ist in der Regel erforderlich, um ihre Unterstützung für den Nutzen des kombinierten Typs zu erhöhen.

Anforderungen an den Grad der Körper, Gewicht der Kühe und Zuchtbullen

Indikator Kühe Bullen
  Laktation I.              Laktation II und 5-jährige
    nächste Lakt. und ältere
Höhe an der Kruppe      
         - Durchschnitt cm 139 142 157
- Spanne cm 137 – 142 139 – 145 152 – 160
Brust min. 195 200 a viac 250
Gewicht      
         - Durchschnitt kg 600 650 1200
- Spanne kg 550 – 650 600 - 800 1100 – 1300

Grundfärbung des Körpers des slowakischen Fleckvieh ist von gelb bis rot. Kopf, Unterleib, Extremitäten und am Ende der Schwanz sind weiß.

Auf dem Kopf können  weniger Pigmentflecken sein. Maulkorb ist rosa und kann kleine graubraune Pigmentflecke haben.

Wachstumsstandard des slowakischen Fleckviehs

Wachstumsstandard erfordert weitere Wachstum und die Aufzucht von Nutztieren proportional zum Alter. Die Massenwachstum der einzelnen Kategorien sollten die folgenden Variablen zu erreichen:

  1. Zuchtkalbinnen:
    • von der Geburt bis 12 Monate          800 g                              
    • von 12 bis 20 Monate                       700 g
  2. Zuchtbullen in der Aufzucht:
    • von Geburt bis zum Grundauswahl von 1100 g
  3. Bullen zur Mast:
    • über 1000 g

Anforderungen an der Körpermaße, Gewicht der Färsen und Bullen: das slowakische Fleckvieh

Monate von Alter Gewicht (kg) Höhe an der Kruppe Brust (cm)
Zuchtfärsen      
  6 170 – 190    
12 330 – 360    
18 450 – 500    
24 550 – 600    
       
Bullen      
12 460 – 500 125 – 135 182 – 185
13 490 – 540 128 – 140 185 – 190
14 520 – 570 131 – 141 190 – 195
15 550 – 600 134 – 144 195 – 200
16  580 – 630 135 – 145 200 – 205
       

Charakteristik der Teile von Körpern

Haut - ist mäßig dick und dick, flexibel, elastisch und auf den Rippen leicht flach.
Felle - kurz, fest und glänzend.
Kopf - lang, breit zwischen den Augen und leicht vertieft.
Augen - sind groß mit großen elastischen Kappen. Wimpern stehen vor elastischer, dicker Haut bei den Augen.
Nase - ist groß und eirund.
Neck - stark, mäßig lang, mit einem stetigen Übergang in den Kofferraum und Brust.
„Piepe“ - ist  breit, gut gewölbt und recht muskulös, mit engem Rumpf .
Brust - ist lang, breit und tief genug.
Rippenwerk - breit, lang und haben einen Rundbogen.
Rücken - ist lang, breit und kräftig.
Hüfte - gerade, breit und muskulös.
Bauch - ist geräumig mit relativ tiefer Schwäche.
Skillet - ist lang, breit und leicht abfallend.
Schweifrübe - ist mäßig grob.
Oberschenkel - von innen und außen relativ gut bemuskelt.
Extremitäten - sind ziemlich fest und trocken, in der richtigen Position und in Bewegung.
Sprunggelenk - breiter, trocken und ziemlich winklig mit betontem Sprunggelenk Sehne.
Hufe - sind hart, Uniform, oval und gut verschlossen.
Euter - ist fest mit dem Unterleib eingespannt und wird hin und her verteilt.
SIMMENTAL © 2021. Web developed by LINQ.